© TuS Vinnhorst Handball

Erste Damen | 19. November 2018

Niederlage zu später Stunde in Badenstedt

Zu später Stunde reisten wir letzten Samstag zum Auswärtsspiel nach Badenstedt. Wir kamen in eine leere Halle?! Unser erster Gedanke war: Hätte man da nicht ein wenig früher das Ganze ansetzen können? Wir waren heiß auf die nächsten Punkte und starteten auf beiden Seiten mit viel Tempo.
Unsere Abwehr stand besser als bei unserem Gegner und so konnten wir uns ein wenig Vorsprung erarbeiten, einzig die stark haltende Torfrau stellte uns immer wieder vor neuen Aufgaben, im Gegenzug hielt Vanessa uns auch immer wieder im Spiel mit frei gehaltenen Bällen.
Mit einer 11:9 Führung gingen wir in die Halbzeit. Die Abwehrumstellung der Badenstedter ließ uns in der zweiten Halbzeit zu Ideenlos. Bis zur 45 Minute hatten wir noch geführt und dann war der Wurm drin. Es fehlte der Druck in die Tiefe und einfache Tore aus dem Rückraum. Und wenn wir doch mal durch waren, stand da wieder diese Torfrau vor uns. Wir mussten uns zum Schluss mit 20:23 geschlagen geben. Die Köpfe hingen kurz tief aber so kann man in der Woche einiges aufarbeiten beim Training und es am kommenden Wochenende besser machen.

Eure 1. Damen