© TuS Vinnhorst Handball

Erste Herren | 15. Oktober 2018

3. Pokalrunde erreicht

Nach der Herbstpause stand die 2. Runde des HVN Pokal an. Bei spätsommerlichen Temperaturen traten wir gegen den Hannoverschen SC in der Sporthalle am Sahlkamp an. Wie schon in den letzten Pokalbegegnungen eine Spielstätte mit Haftmittelverbot, das auf beiden Seien nicht für Begeisterung sorgt. Von Beginn an zeigte der TuS das er an diesem Abend nichts anbrennen lassen wollte. Schnelle Tore von Jakob Bormann und Tim Otto führen zur Führung. Diese wurde stetig ausgebaut, so dass zur Halbzeit ein 6 Tore Vorsprung auf der Anzeigentafel stand.
Die 2. Hälfte begannen unsere Rot-Blauen mit einer neuen offensiven Abwehrformation. Diese stellte die Hausherren vor große Schwierigkeiten und der Vorsprung wuchs innerhalb von 10 Minuten auf 15 Tore. Der HSC ließ aber nicht nach und kämpfte weiter, während die Herren vom Kanal die Zügel nun etwas schleifen ließen. Am Ende gewannen unsere Rot-Blauen in einer fairen Pokalbegegnung mit 30:25 Tore und zogen ungefährdet in die 3. Runde des HVN Pokal ein. Die 3. Runde wird wieder in Turnierform gespielt. Termin ist das Wochenende 17./18. November 2018.