© TuS Vinnhorst Handball

Erste Herren | 25. Oktober 2018

Knifflige Aufgabe in Schellerten

Am kommenden Samstag müssen unsere Rot-Blauen erneut in fremder Halle antreten und sind zu Gast bei der SG Börde Handball. Nach dem deutlichen Auswärtssieg in Helmstedt reisen die Männer vom Kanal mit ordentlich Selbstvertrauen nach Schellerten, dürfen den Gastgeber aber nicht auf die leichte Schulter nehmen. Die SG Börde ist in heimischer Halle noch ohne Punktverlust und gilt als sehr heimstark. Mit Kenny Blotor hat das Team von Trainer Michael Nechanitzky einen überragenden Rückraumspieler in seinen Reihen. In der Herbstpause verstärkten sich die Bördeländer mit Lucas Meurer vom Drittligisten Handball Hannover-Burgwedel, der im Rückraum für noch mehr Durchschlagskraft sorgen soll. Unsere Mannschaft muss also an der guten Leistung vom Wochenende anknüpfen um etwas zählbares mit ins Dorf zunehmen. Hierfür benötigen wir wie beim letzten Auswärtssieg wieder die Unterstützung unserer Fans und freuen uns über viele Mitreisende. Wir sehen uns am Samstag. Anpfiff 19:30 Uhr, Sporthalle Holztrift in Schellerten.